Freund/innen dieses Blogs

Little mermaid, passionflower, pink ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 771 Tage online
  • 24089 Hits
  • 30 Stories
  • 292 Kommentare

Letzte stories

Wir ziehen um...

...ich bitte Euch, Eure Stories für... vivi,2016.11.28, 21:32

Tesa, Soul, Fulmi...

...Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank, d... vivi,2016.11.28, 21:06

Adventkalender 2016 - wer...

Ladies... ...ich bedanke mich nochmals... vivi,2016.11.28, 21:0542 Kommentare

GuMo!

Ich nehme den 9. Dezember dazu. Ich frag... fulmi,2016.11.28, 10:51

10.12.

Liebe Vivi, dann nehm ich den 10.12. da... soul,2016.11.28, 10:07

24 Dezember

Liebe Vivi. Wie gesagt ich nehme sehr ge... tesa,2016.11.28, 09:47

Letzte Runde... ;-)

Schönen guten Morgen,... ...der 1.... vivi,2016.11.28, 09:16

Nur noch 3 Türchen.....

Ladies, ich gestehe, ich bin sowas von p... vivi,2016.11.23, 08:06

Kalender

Dezember 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 5 
 7 
11
14
16
18
20
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 17.12., 08:58 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 15.12., 23:41 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 15.12., 18:01 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.12., 17:45 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Dienstag, 01.12.2015, 20:31

Weihnachten ...

Heutzutage wird ja alles über Suchmaschinen im Internet gefunden, recherchiert, gelernt.

Darum habe ich einfach mal „Weihnachten2015“ gegoogelt und auch „Weihnachten“

Die Suchmaschine wurde auch schnell fündig. Bei „Weihnachten 2015“ hatte sie innerhalb von 47 Sekunden 38´000´000.
Bei „Weihnachten“ in 38 Sekunden 331´000´000 Ergebnisse.
Sehr beachtlich wie ich finde.

Doch was mir da angezeigt wurde hat mich dazu veranlasst meine Stirn zu runzeln. Was bitte ist denn aus Weihnachten geworden?
Urlaub, Deko, Geschenke und zwar von allen Anbietern die man sich vorstellen kann. 2 Links am Anfang waren einmal eine Erklärung was Weihnachten ist und der zweite einer in dem Weihnachtlieder und Bräuche vorgestellt wurden. ALLES andere kommerziell.
Schade – oder? Schade dass es tatsächlich immer und überall nur noch ums Geschäft geht.

Umso erfreulicher und zu Herzen gehend wenn ich mitbekomme das es viele Menschen gibt die sich tatsächlich immer mehr davon abwenden.

Kleine Geschichten zu Weihnachten:
1. Ich hatte beschlossen keinen Weihnachtsbaum zu haben in diesem Jahr. Doch als ich am 24. Nach der Arbeit so gegen ca. 16:00Uhr auf dem Weg nach Hause war fuhr ich an einem Christbaumverkaufsstand vorbei. Der Verkäufer packte gerade zusammen, Flutlicht war an und ich entschied ganz spontan an zu halten. Auf die Frage ob es noch einen Baum gibt, gab´s eine Gegenfrage; „wo kommen Sie denn so spät noch her?“ Ich habe geantwortet von wo ich kam und das ich eigentlich keinen Baum wollte. Es wurde ein wundervolles Gespräch draus und ich bekam ein 80cm großes Bäumchen geschenkt. Weil so eine nette Frau mit so schönen roten Haaren einen Baum haben muss. Ich war dann gegen fünf zu Hause und es wurde der wunderschönste Baum den ich jemals hatte.

2.Ich hatte einen sehr guten Freund der am hl. Abend alleine war und nicht feiern wollte. Seine Tochter würde die ganzen Feiertage über bei ihrer Mutter bleiben. Ich habe dann am 24. beschlossen das das nicht ginge – so ganz alleine und traurig. Nach der Arbeit habe ich einen Baum gekauft, sehr dünn, sehr schief. Und bin dann noch schnell in den Supermarkt einkaufen. Den Baum und die Einkäufe habe ich im Auto gelassen. Kerzen und Christbaumkugeln aus dem Keller geholt, eine gemeinsame Freundin mitgenommen. Mit der ich vorher ausgemacht habe; wir fahren jetzt zu unserem Freund und feiern hl. Abend. Wir haben gekocht, den schiefen Baum geschmückt, gelacht, gegessen, gesungen, Geschenke ausgepackt. Wir hatten ein wundervolles Weihnachtsfest denn niemand war alleine und niemand war traurig auch an den Feiertagen.

3.Es fängt an so um den 2. Advent .. ich schreibe Weihnachtskarten, an Menschen die ich mag, mit denen ich zu tun habe oder sich ich nur ein Mal im Jahr sehe oder weniger. Ich schreibe was mich bewegt und was mich berührt und was ich mit ihnen teilen möchte. Ja sogar vom Gänseblümchen im Sommer und vom Rotkehlchen an meiner Futterstelle schreibe ich. Ich nehme mir Zeit und denke an diese Menschen. Frage wie es ihnen geht und was sie erlebt haben. Ich denke an sie und fühle sie sind mir Nah. Eine meiner größten Freuden und sie kommen zurück. So viele wunderbare Momente, festgehalten auf einer Karte, in einem Brief. Wundervolle Moment als sie erlebt wurde, wundervolle Momente als sie geschrieben wurden, wundervolle Momente als ich den Briefkasten öffnete, wundervolle Momente wenn ich sie lese und die Karten betrachte, die ich unter meinen Baum aufstelle.

4.Vor meinem Kamin stapeln sich die Bücher - bald jeden Tag kommt eins dazu. Alte die ich fast auswendig kann, neue wundervolle die auch noch so gut riechen, wieder andere mit Eselsohren oder vergilbt, welche die ich schon lange habe und noch nie gelesen habe. Stapel über Stapel, bunt gemischt mit Decken und Kissen und Kerzen und ich mitten drin. Das sind die Abende die ich liebe, das sind die Abende die mir den Advent bringen, das sind die Tage an denen ich keinen Fuß vor die Tür setzte - das ist meine stade Zeit und wer da natürlich nie fehlen darf; Rainer Maria Rilke

Es treibt der Wind im Winterwalde

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird;
und lauscht hinaus. Den weissen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

Vielleicht habt ihr auch wundervolle Advent- und Weihnachtsgeschichten und lasst uns alle daran teilhaben.

Fröhlichen 2. Dezember
espresso



 
super schönes türchen <3
und video eingebettet :-)

lieben gruß
jackie
 
@espresso
meiner seel´ so liebe und schöne und berührende weihnachtsgeschichten!
den geschäftewahn lasse ich aus zu weihnachten, zwei geschenke werden besorgt, beim rest von familie und freunden habe ich schon vor jahren auf "geschenkelos" umgestellt.

rilke..... mhhhhh.... immer schön!!!!

vielen dank für dieses herrliche und wohlige fensterl!

liebe grüße
 
rilke...
dieses gedicht hat mein bruder während unserer volkschulzeit jedes jahr zu weihnachten vorgetragen - ich mag es so gerne -
eine schöne Story hast du für uns zusammengestellt. danke. glg welle
  • welle,
  • 2015.12.07, 11:22
 
Danke für Rilke ...
und die anderen Weihnachtsgeschichten... die Bücherabende sind sicher wuderschön... Ich habe meine Büchr auch sehr gerne... Aber heute möchte ich beginnen ein neues kleines eigenes aus gegebenem Anlass zu schreiben... Mal sehen wie es wird...
 
@ adventskalender
danke

ich weiß nicht warum ich das einbetten nicht mehr hin bekomme ???

lg espresso
 
@ marieblue
ja ich halt mich da auch sehr zurück ... mir geht's um das Gefühl der Liebe und Zusammengehörigkeit, der Ruhe und tatsächlich auch des Friedens ..

so viele kleine Dinge können so viel große Freude machen - also mir halt

lg espresso
 
@ welle
eine schöner Erinnerung ... das freut mich das ich sie herauf rufen konnte mit diesem Gedicht.

lg espresso
 
@ bilila
ein Büchlein selber schreiben .. darf man da mehr darüber erfahren???? ich bin neugierig ...

lg espresso
 
Schön :-)))
Bei dir hat man das Gefühl, du genießt Weihnachten wirklich.


LG
eve

P.S. Bach ist nicht so meins, das muss ich ehrlich zugeben. ;-) ...des gib i ma ned....