Freund/innen dieses Blogs

Little mermaid, passionflower, pink ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 771 Tage online
  • 24105 Hits
  • 30 Stories
  • 292 Kommentare

Letzte stories

Wir ziehen um...

...ich bitte Euch, Eure Stories für... vivi,2016.11.28, 21:32

Tesa, Soul, Fulmi...

...Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank, d... vivi,2016.11.28, 21:06

Adventkalender 2016 - wer...

Ladies... ...ich bedanke mich nochmals... vivi,2016.11.28, 21:0542 Kommentare

GuMo!

Ich nehme den 9. Dezember dazu. Ich frag... fulmi,2016.11.28, 10:51

10.12.

Liebe Vivi, dann nehm ich den 10.12. da... soul,2016.11.28, 10:07

24 Dezember

Liebe Vivi. Wie gesagt ich nehme sehr ge... tesa,2016.11.28, 09:47

Letzte Runde... ;-)

Schönen guten Morgen,... ...der 1.... vivi,2016.11.28, 09:16

Nur noch 3 Türchen.....

Ladies, ich gestehe, ich bin sowas von p... vivi,2016.11.23, 08:06

Kalender

Dezember 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 5 
 7 
11
14
16
18
20
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 17.12., 08:58 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 15.12., 23:41 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 15.12., 18:01 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.12., 17:45 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Dienstag, 15.12.2015, 06:02

Der Weihnachtsabend rüchte immer näher, und eine große Anzahl von wunderschönen Bäumen wurde zum Verkauf angeboten. Alle Arten an Nadelbäumen standen in voller Größe und erhobenem Stolze neben- und hintereinander. Sie warteten darauf, mitgenommen zu werden.
Nur eine kleine Fichte, welche von de Natur nicht gerade als "Schönheit" ins Leben gerufen wurde, stand ein wenig abseits.
Alle Bäume lachten laut und meinten:" Wie siehst du denn nur aus, glaubst du wirklich, dass Dich jemand mitnehmen wird?"
Die Fichte war sehr traurig und weinte bitterlich.
Da geschah es, dass einige Meisen in der Luft fröhlich umherflogen und sich auf den stattlichen Bäumen ausruhen wollten. "Verschwindet!", riefen die Bäume. "Wir sind Christbäume und wollen nicht, dsss ihr uns gar noch beschmutzt."
Das hörte die kleine Fichte und rief den Meisen zu:"Kommt doch alle zu mir und richtet euch auf meinem Haupte ein.
Meine Äste sind zwar schütter, meine Nadeln nicht vom hellsten Glanze, und meine Größe ist eher klein geraten - aber was ich habe, ist ein großes Herz. Und darin habe ich für alle Platz."
Die Meisen flogen geschwind daher und bemerkten, dass die Fichte sehr traurig war.
"Warum weinst Du?", fragte eine der Meisen. Die Fichte antwortete:"Schaut mich doch an, mit meinem Aussehen kann ich am Heiligen Abend kein Kinderherz erfreuen, und es will mich bestimmt niemand kaufen.!
In diesem Moment kam ein Vater mit seinem kleinen Sohn Maxi. Sie gingen von einem Baum zum anderen.
Zum Schluss blieben sie vor der Fichte stehen. Der Vater sagte:"Dieser Baum ist der richtigen, den nehmen wir!"
Maxi blickte erstaunt und meinte:"Den will ich aber nicht. Er ist nicht schön und schau doch einmal genau hin Papa, in der Mitte fehlen die Äste.
Der Baum ist viel zu klein und sein Stamm zu dick."
Der Vater lächelte sanft:"Gerade deshalb nehmen wir ihn mit, denn eines sollst Du nie vergessen: Im Stamme liegen die Werte! Das Christkind wird den Baum in vollstem Lichterglanz erscheinen lassen, und dieser Baum soll einmal in seinem Leben zum schönsten werden."
Am Weihnachtsabend, als das Christkind läutete, öffnete man die Türe des Raumes, und es strahlte ein wunderschön glitzernder und mit Kerzen beleuchteter Christbaum Maxi entgegen. Maxi nahm seinen Vater an der Hand und sprach ganz leise:"Papa, Du hattest Recht, es ist der schönste Baum auf der ganzen Welt."
Als die einst traurige Fichte dies hörte, strahlte sie vor Glück. Und während das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" erklang, konnte man den wohltuenden Fichtenduft als ein keines Dankeschön verspüren.

Schöne Vorweihnachtszeit Euch allen,
glg Indian


 
oh,
so entzückend!! danke liebe indian
  • jh,
  • 2015.12.15, 07:16
 
@Jackie,
Dankeschön, find ich auch.
Da ich als Weihnachtsbaum immer lieber eine Fichte habe als eine Tanne (ist ja Geschmackssache) dachte ich mir, diese Geschichte passt sehr gut.
glg indian
 
Du bist so lieb,
ich nicht! Ich habe seit Jahren keinen Christbaum mehr. Und gestern bei der Lesund von Torsten Sträter, der meinte, er stellt sich keinen Baum ins Zimmer und keine Kommode in den Wald.
Blöde Assoziationen die ich so habe.
Ich fliege ja auch nach Ägypten zu Weihnachten. Kein Schnee etc.

Dir wünsche ich wunderschöne, stressfreie Weihnachten und Sylvester.
Gertrude
 
@Gertrude,
danke fürs Kompliment.
Ja ich habe nach wie vor einen Christbaum, ich denke ich werde den immer haben.
Die Kinder sind jetzt 15 und 6 und da brauchen wir schon einen familiären Christbaum, der laut meiner Tochter so auszusehen hat wie immer - die Pubertät ist super und hochinteressant, denn da sind wir grad Vollgas drinnen.
Da wünsch ich Dir sicherheitshalber (aber wir lesen uns sicher noch) einen tollen Ägyptenurlaub.
Und weil Du schreibst ohne Schnee, bei uns in Österreich sinds ja auch grüne Weihnachten heuer.
glg indian
 
Süß...
ich haben heuer auch keinen Baum... nicht mal den Plastikwinzling meiner Eltern... Ich buchstabiere Weihnachten heuer neu... Weiß noch nicht wie mach ich aber....
 
@ indi
so soll weihnachten sein .. das wirkliche sehen..

danke für das schöne Türchen

lg
espresso
 
Danke..
..für diese liebe Geschichte.
Ja so ist es ....liebe Grüße
 
Die wahre Schönheit
Liebe Indian,
so eine schöne Geschichte und bringt den Sinn von Weihnachten auf den Punkt.
Danke für dieses schöne Türchen.
Glg
 
Eine schöne Geschichte!
Nicht immer nur auf Äusserlichkeiten achten,
denn darauf kommt es nicht an!
Wenn ich mich so an unsere Christbäume erinnere,
da waren etliche dabei, die nicht perfekt waren,
aber dann trotzdem schön erstrahlten.

Liebe Grüße und eine schöne, besinnliche
Adventzeit
 
Ja, es sind Äußerlichkeiten. Doch eben diese wirken auf uns. Auf jeden anders.
Christbaum war bei uns auch Mutters Ding. Immer weiß und silber und Windbäckerei. Die schönen bunten Vögel haben mich interessiert. Und die Windbäckerei. Einmal begannen meine Haare zu brennen, aber Papa war direkt bei mir und es ist nichts passiert.
Im Grunde meines Herzens war ich immer für Krippen. Die liebe ich. Vor allem die handgeschnitzten Tiroler Krippen.
Und nun bin ich weg.
Kein Schleppi, kein Phone, nichts.
Schlafen, lesen, essen, trinken, Whirlpool und Hamam.
Habt eine gute Zeit.
Gertrude
 
:-D
Liebe Geschichte!

LG
eve