Freund/innen dieses Blogs

Little mermaid, passionflower, pink ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 771 Tage online
  • 24105 Hits
  • 30 Stories
  • 292 Kommentare

Letzte stories

Wir ziehen um...

...ich bitte Euch, Eure Stories für... vivi,2016.11.28, 21:32

Tesa, Soul, Fulmi...

...Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank, d... vivi,2016.11.28, 21:06

Adventkalender 2016 - wer...

Ladies... ...ich bedanke mich nochmals... vivi,2016.11.28, 21:0542 Kommentare

GuMo!

Ich nehme den 9. Dezember dazu. Ich frag... fulmi,2016.11.28, 10:51

10.12.

Liebe Vivi, dann nehm ich den 10.12. da... soul,2016.11.28, 10:07

24 Dezember

Liebe Vivi. Wie gesagt ich nehme sehr ge... tesa,2016.11.28, 09:47

Letzte Runde... ;-)

Schönen guten Morgen,... ...der 1.... vivi,2016.11.28, 09:16

Nur noch 3 Türchen.....

Ladies, ich gestehe, ich bin sowas von p... vivi,2016.11.23, 08:06

Kalender

Dezember 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 5 
 7 
11
14
16
18
20
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 17.12., 08:58 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 15.12., 23:41 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 15.12., 18:01 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.12., 17:45 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Montag, 21.12.2015, 00:46

Hallo Ihr Lieben,

der 21. Dezember hat große Bedeutung in vielerlei Hinsicht.

Wintersonnenwende
Kürzester Tag, längste Nacht. Winterbeginn. In dieser tiefsten, finstersten Nacht gebiert die 'große Göttin' das Sonnenkind.
Dieses 'Neuerwachen' des Lichtes wird schon seit langer Zeit und in den verschiedensten Kulturen gefeiert und zelebriert.
Übrigens ist heuer die Wintersonnenwende und damit der Beginn des Winters am 22.12.

Thomasnacht
Thomas war ja bekanntlich einer der 12 Aposteln Jesu. Aber auch der ungläubigste von allen, denn er konnte das Wunder der Auferstehung Jesus nicht glauben. Jesus erschien ihm und ließ Thomas seine Wunden berühren. Erst da konnte auch Thomas es glauben.
Da Thomas sich sozusagen am längsten in der "Nacht des Zweifels" befand, gedenkt man des heiligen Thomas in der längsten Nacht des Jahres.


Rauhnächte
Die Thomasnacht galt früher als die erste der Rauhnächte. Heute gelten die Tage die Tage vom 24.12. bis zum Heiligen Drei Königstag als Rauhnächte.
In längst vergangenen Zeiten richtete man sich nach dem Mond und seinen Zyklen. Nachdem ein Mondzyklus 29,5 Tage lang ist und 12 Mondzyklen somit 354 Tage ergeben, waren die 12 Tage Differenz, die sich zum Sonnenkalender ergaben sozusagen "außerhalb der Zeit". Daher auch der Ausspruch "Zwischen den Jahren". Nach keltischem Glauben waren der Herbst und der Winter die 'Nacht' des Jahres, deshalb spricht man von Rauhnächten.
Man glaubte, dass in diesen Tagen die Gesetze der Natur außer Kraft gesetzt und die Tore zu 'anderen Welten' offen sind.
Durch diese Tore kommen dann auch die Geister und Dämonen.

Perchten
So wie bei vielen anderen Bräuchen, gibt es auch hier widersprüchliche Überlieferungen. Mal sind die Perchten die Gefolgsleute der Göttin Perchta, die in 'Wilder Jagd' durch die Gegend ziehen und Seelen aufsammeln. Diese Gefolgsleute sollen selber Seelen sein, die 'vor ihrer Zeit' gestorben sind. Sie und Perchta wollen den Menschen grundsätzlich nichts Böses, doch ist es angeblich ratsam sich die wilde Jagd nicht anzusehen. Am besten ist es, sich im Haus einzuschließen und zu beten....

Ein ander Mal sind die Perchten die, die die bösen Geister mit ihrem Lärm und Getöse vertreiben sollen.

Die Unterschiede zwischen Krampus und Perchten sind zum einen die Zeit ihres 'Auftritts'. Der Krampus ist Begleiter des Nikolaus und daher tritt er nur um den 5. und 6. Dezember auf. Außerdem hat er schwarzes Fell und immer nur ein Paar Hörner.
Die Perchten haben ein hellgraues oder weißes Fell und auch mehr paar Hörner. Und sie sind Gesellen der Rauhnächte.

Perchta wiederum ist eine Sagengestalt, die Faulheit bestraft (und angeblich auch welche, die irgendwelche Festtagsessensgebote missachten) und die Fleiß und Hifsbereitschaft belohnt.

Ob nun die Rauhnächte schon in der Thomasnacht anfangen und damit Geister durch die Lüfte ziehen oder nicht, jedenfalls werden die Tage ab der Wintersonnenwende wieder länger.

Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest!

glg soul


 
jaaa
das sonnenkind wird geboren und die tage werden ab morgen wieder länger - jipiieehh!
:-)
ohne schnee brauch ich den ganzen winter nicht!
aber 2016 werden wir schon noch schnee bekommen!

super informatives fensterl, herzlichen dank!

liebe grüße
 
Wissenswert
Danke liebe Soul für dein so interessant und mit viel Wissenswertem gemachten 21. Türchen.
Ganz liebe Grüße
 
genau mein thema
im moment .. ich bereite mich auf die Rauhnächte vor, aufs räuchern, auf die Mystik die diese Zeit umgibt

schönen dank für die Infos

lg
espresso
 
Sehr interessant
Das mit der Perchta wusste ich noch nicht.

LG
eve